AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
AllBlues Konzert AG
Römerstrasse 155
CH-8404 Winterthur

T: 052 214 0 214
F: 052 214 0 213
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Ina Müller & Band

Ina Müller, vocals & Band

Ina Müller & Band
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Deutschlands Kultsängerin - Einziges CH-KonzertJuhu, das lange Warten hat ein Ende! 2017 geht Ina Müller endlich wieder mit ihrer Band auf Tour. Nachdem sie auf ihrer letzten Hallentournee überall für volle Häuser gesorgt und eine Viertelmillion Zuschauer begeistert hatte, i... mehr

Deutschlands Kultsängerin - Einziges CH-Konzert
Juhu, das lange Warten hat ein Ende! 2017 geht Ina Müller endlich wieder mit ihrer Band auf Tour. Nachdem sie auf ihrer letzten Hallentournee überall für volle Häuser gesorgt und eine Viertelmillion Zuschauer begeistert hatte, ist Ina Müller nicht mehr aufzuhalten. Mit dabei hat sie er neues Studioalbum «Ich bin die», auf dem sie ihre «Lieblingslieder für grosse Mädchen» eingespielt hat. Und für grosse Jungs natürlich! Ein Album mit einem Titel, der das Müllerin-Phänomen in einem Dreiwort-Satz einfängt. «Die» ist für jede Schublade zu sperrig. Kein Klischee passt und auch kein musikalischer Vergleich à la «Die singt ja wie…» trifft zu. Ein Einzelstück. Beliebig ist an Ina Müller so gut wie nix. Konventionen zu widerstehen, unbequem und einmalig zu sein und trotzdem das grosse Publikum zu erreichen, ist ein Teil des kleinen Ina-Wunders. «Das wahre Privileg des Älterwerdens ist die Radikalität» lautet das Müller’sche Credo, das sie auf «Ich bin die» in tolle neue Songs bettet. Ihr einziges Konzert in der Schweiz gibt sie Freitag, 24. März 2017 im Hallenstadion Zürich (Club-Variante mit nummerierten Sitzplätzen).

weniger

24.03.2017

Freitag
20:00 Uhr, Hallenstadion Zürich (Club)
tickets +-

Einziges Konzert in der Schweiz

Reihe: Migros-Kulturprozent Zürich

Preise

CHF 110/95/80/70 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
18.00h Türöffnung
20.00h Ina Müller & Band

20% Bahnermässigung: 
Die SBB offeriert bei Hallenstadion-Konzerten einen Rabatt auf das Transport-Ticket, welcher nur am Veranstaltungstag und zusammen mit einem Eintrittsticket gültig ist. 
Hier bestellen: » SBB
 
Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Hauptsponsoren

Medienpartner

Ina Müller & Band
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Deutschlands Kultsängerin - Einziges CH-KonzertJuhu, das lange Warten hat ein Ende! 2017 geht Ina Müller endlich wieder mit ihrer Band auf Tour. Nachdem sie auf ihrer letzten Hallentournee überall für volle Häuser gesorgt und eine Viertelmillion Zuschauer begeistert hatte, i... mehr

Deutschlands Kultsängerin - Einziges CH-Konzert
Juhu, das lange Warten hat ein Ende! 2017 geht Ina Müller endlich wieder mit ihrer Band auf Tour. Nachdem sie auf ihrer letzten Hallentournee überall für volle Häuser gesorgt und eine Viertelmillion Zuschauer begeistert hatte, ist Ina Müller nicht mehr aufzuhalten. Mit dabei hat sie er neues Studioalbum «Ich bin die», auf dem sie ihre «Lieblingslieder für grosse Mädchen» eingespielt hat. Und für grosse Jungs natürlich! Ein Album mit einem Titel, der das Müllerin-Phänomen in einem Dreiwort-Satz einfängt. «Die» ist für jede Schublade zu sperrig. Kein Klischee passt und auch kein musikalischer Vergleich à la «Die singt ja wie…» trifft zu. Ein Einzelstück. Beliebig ist an Ina Müller so gut wie nix. Konventionen zu widerstehen, unbequem und einmalig zu sein und trotzdem das grosse Publikum zu erreichen, ist ein Teil des kleinen Ina-Wunders. «Das wahre Privileg des Älterwerdens ist die Radikalität» lautet das Müller’sche Credo, das sie auf «Ich bin die» in tolle neue Songs bettet. Ihr einziges Konzert in der Schweiz gibt sie Freitag, 24. März 2017 im Hallenstadion Zürich (Club-Variante mit nummerierten Sitzplätzen).

weniger