Brad Mehldau

Dienstag 28.03.2023

20:00 Uhr, Tonhalle Zürich
Ticketpreise

CHF 110/95/80/65/50/35 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

allblues.ch • ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Manor, Coop-City • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Tickets sind ab September 2022 auch bei der Billettkasse Tonhalle erhältlich.

Programm
19:00 Uhr Saalöffnung und Abendkasse
20:00 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, keine Konzertpause)
22:00 Uhr Konzertende


Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

In Zusammenarbeit mit

mit Tonhalle Gesellschaft Zürich

Co-Sponsoren
Hotel Schweizerhof Zürich
Lukas Hüni AG

Konzertreihe
Jazz Classics

Brad Mehldau, piano

Der begnadete Pianist Brad Mehldau endlich wieder einmal in einem Solokonzert in der Tonhalle Zürich

Als der wohl bedeutendste Jazzpianist der jüngeren Generation hat Brad Mehldau einen ganz eigenen Weg eingeschlagen, der sowohl die Essenz der Jazztradition also auch die klassische Romantik und Pop-Anleihen umfasst. Als Leader seines grossartigen Pianotrios feiert er auf allen grossen Jazzbühnen der Welt Triumphe, spielt aber auch zusammen mit so unterschiedlichen Grössen wie Pat Metheny, Renee Fleming und natürlich seinem langjährigen Weggefährten Joshua Redman. Wie kein anderer versteht es Mehldau in seinen Solokonzerten Songs von den Beatles, Radiohead, Cole Porter, Paul Simon, Gershwin oder gar Nicke Drake völlig eigenständig zu interpretieren. Wie meinte doch die «New York Times»: «Mehldau is the most influential jazz pianist of the last 20 Years». Dem ist nichts beizufügen. Brad Mehldau ist der perfekte Künstler für ein erstes Piano-Solo-Jazzkonzert in der neu renovierten Tonhalle Zürich. 

Aktuelles Album
Variations On A Melancholy Theme (2021, Nonesuch)