Nik Bärtsch solo

Mittwoch 06.04.2022

20:00 Uhr, Kirche Neumünster Zürich
Ticketpreise

CHF 55/50/40 (unnummerierte Sitzplätze, freie Platzwahl)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Manor, Coop-City • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
19:30 Uhr Türöffnung
20:00 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, keine Konzertpause)
22:00 Uhr Konzertende

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Konzertreihe
Neumünster Konzerte

Nik Bärtsch, piano

«Entendre» - Zürcher Konzertpremiere
Der im Zürcher Seefeld aufgewachsene Nik Bärtsch ist dank Beharrlichkeit und innovativen Musikkonzepten zum wohl profiliertesten Schweizer Jazzmusiker der jüngeren Generation geworden. Zahlreiche Auszeichnungen – zuletzt der prestigeträchtige Kunstpreis der Stadt Zürich im Jahr 2019 –, sein Vertrag beim renommierten Label ECM Records und zahlreiche Auftritte auf internationalen Jazzfestivals oder in der (ausverkauften) Elbphilharmonie Hamburg machten ihn auch im Ausland bekannt. Mit seiner Band «Ronin» lässt er aus der Überlagerung prägnanter Patterns eine von Minimal Music und Funk beeinflusste Musik entstehen, deren hypnotischem Sog man sich nicht entziehen kann. Nun hat der umtriebige Pianist mit «Entendre» sein zweites Solo-Album veröffentlicht, auf dem sich Bärtschs modulare, polymetrische Stücke eindrücklich entfalten. Am Mittwoch, 6. April 2022, stellt er es live in der Neumünster Kirche vor. Zürcher Konzertpremiere!

Aktuelles Album
Entendre (2021, ECM)