Pink Martini

Donnerstag 05.10.2023

20:00 Uhr, Volkshaus Zürich
Ticketpreise

CHF 95/85 (nummerierte Sitzplätze Balkon/Galerie); CHF 70 (Stehplätze Parkett)

Vorverkauf

Vorverkaufsbeginn bei Ticketcorner: Freitag, 9.12.22, 10.00 Uhr 

allblues.ch • ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Coop-City, Fnac • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

ACHTUNG: Es gibt nur Tickets bei Ticketcorner. Bitte kaufen Sie keine Tickets auf anderen Kanälen und Websites!
» Augen auf beim Ticketkauf

Programm:
19:00 Uhr Saalöffnung und Abendkasse
20:00 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, keine Konzertpause)
22:30 Uhr Konzertende

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Medienpartner
PuntoLatino.ch

China Forbes, vocals - Thomas Lauderdale, piano - Jimmie Herrod, guest vocals -  Edna Vesquez, guest vocal -  Antonis Andreou, trombone - Dan Faehnle, guitar - Nicholas Crosa, violin - Mihail Iossifov, trumpet - Timothy Nishimoto, vocals/percussion - Phil Baker, bass - Andrew Borger, drums/percussion - Miguel Bernal, congas


featuring China Forbes

1997 eroberte das musikalisch ungeheuer vielseitige US-Orchester aus Portland, Oregon, mit dem Megahit «Je ne veux pas travailler» die Bühnen dieser Welt. «Sympathique» hiess ihr Debutalbum - und sympathisch und etwas verschroben sind Pink Martini trotz des immensen Erfolges bis heute geblieben. Die Aushängeschilder der Band sind die ebenso charmante wie mitreissende Sängerin China Forbes sowie «spiritus rector» und Pianist Thomas M. Lauderdale, der Pink Martini einst mit einem «romantischen Hollywood-Musical der vierziger oder fünfziger Jahre» verglich. Mindestens ebenso gute Figur machen Pink Martini aber auch als kubanisches Orchester der dreissiger Jahre, als Kammermusikensemble oder als feurige Sambaschule. Explosiv und anmutig, berührend und verspielt, eine Band wie Pink Martini gibt’s nur einmal unter dieser Sonne! Am 5. Oktober 2023 live und exklusiv zu erleben im Volkshaus Zürich.


Aktuelles Album
Je Dis Oui! (2016, MV)