The Manhattan Transfer

Neu

Samedi 11.11.2023

20:00 Uhr, Victoria Hall Genève
Ticketpreise

CHF 125/100/75/45/30 (assis, numéroté)

Vorverkauf

Tickets ab Fr 20.1.23, 10:00 verfügbar:
Ticketcorner – ticketcorner.ch – Tél. 0900 800 800 (CHF 1.19/min) • Fnac – fnactickets.ch • GENÈVE: Coop-City, Centre Balexert, La Praille.
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

ACHTUNG: Es gibt nur Tickets bei Ticketcorner. Bitte kaufen Sie keine Tickets auf anderen Kanälen und Websites!
» Augen auf beim Ticketkauf


Programm:
19:00 Uhr Türöffnung
20:00 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, Konzertpause nach Ansage
22:00 Uhr Konzertende

In Zusammenarbeit mit

Prestige Artists Genève

Co-Sponsoren
Yamaha

Konzertreihe
Jazz Classics

Weitere Konzerte:

Ticketpreise

CHF 130/100/75/50 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

allblues.ch • ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Coop-City, Fnac • KKL Kartenverkauf, 041 226 77 77 • kkl-luzern.ch
» Tickets online bei KKL bestellen
» Tickets online bei Ticketcorner bestellen

ACHTUNG: Es gibt nur Tickets bei Ticketcorner und KKL. Bitte kaufen Sie keine Tickets auf anderen Kanälen und Websites!
» Augen auf beim Ticketkauf

Programm:
18:30 Uhr Hausöffnung und Abendkasse
19:00 Uhr Saalöffnung
19:30 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, Konzertpause nach Ansage)
21:30 Uhr Konzertende

In Zusammenarbeit mit

Jazz Club Luzern

Konzertreihe
Jazz Classics

Janis Siegel, Cheryl Bentyne, Alan Paul, Trist Curless (all vocals) - Yaron Gershovsky, piano - Boris Kozlov, bass - Ross Pederson, drums

«The world farewell tour»: The Manhattan Transfer zum letzten Mal live auf einer Schweizer Bühne
Kein Zweifel: The Manhattan Transfer ist die wohl legendärste Gesangsformation auf Erden, die im Lauf der letzten 50 Jahre dank unzähliger mitreissender Konzerte und Aufnahmen ein Millionenpublikum fand. Ihr Repertoire reicht von bekannten Stücken aus der Swing-Ära über Doo-Wop und Jive bis zu Pop-Welthits, mit denen sie die Hitparaden stürmten. 1981 schrieb das Quartett Musikgeschichte, indem es einen Grammy für Jazz und einen für Pop einheimste. Besonders spektakulär ist ihre Vocalese-Technik: In geradezu halsbrecherischer Manier werden instrumentale Jazzsoli mit unglaublicher Präzision und unüberbietbarer Intonationssicherheit nachgesungen. Nun aber brechen Janis Siegel, Cheryl Bentyne, Alan Paul und Trist Curless (der den 2014 verstorbenen Bandgründer Tim Hauser ersetzte) zu ihrer «World Farewell Tour» auf, um sich von den grossen Bühnen der Welt und ihren vielen Fans zu verabschieden. Erweisen wir dieser grossartigen Formation noch einmal die Ehre, wenn sie am Samstag, 11. November 2023, in der Victoria Hall Genf und am Montag, 13. November 2023, im KKL Luzern ihre allerletzten Konzerte in der Schweiz geben wird.






Aktuelles Album
Fifty (2022)