ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Hiromi piano solo

Hiromi, piano

Hiromi, piano

Hiromi piano solo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Piano virtuoso
Hiromi ist nicht zu bremsen: Unaufhaltsam erobert die kleine, zierliche Japanerin, die zwischen New York und Tokio pendelt, mit ihrer energiegeladenen und optimistischen Musik die Jazzwelt. So wie ihr Mentor Chick Corea – weitere gewichtige Förderer waren Ahmad Jamal und Stanley Clarke &n... mehr

Jazz Classics: Piano virtuoso
Hiromi ist nicht zu bremsen: Unaufhaltsam erobert die kleine, zierliche Japanerin, die zwischen New York und Tokio pendelt, mit ihrer energiegeladenen und optimistischen Musik die Jazzwelt. So wie ihr Mentor Chick Corea – weitere gewichtige Förderer waren Ahmad Jamal und Stanley Clarke – akzeptiert auch Hiromi keine stilistischen Schubladen, ihr Spektrum reicht von virtuoser Fusion bis zu pompösen Auftritten mit Sinfonieorchestern. Und als ihren Lieblingsmusiker bezeichnete sie auch schon Frank Zappa… Am stärksten aber ist Hiromi, wenn sie ganz alleine am grossen Flügel sitzt, dann kommt zum Ausdruck, über welch ungeheures Potential diese faszinierende und einnehmende Künstlerin verfügt, die schon bald ihren festen Platz im Jazz-Olymp haben wird. In der Tonhalle Maag stellt sie ihr neues Solo-Album «Spectrum» live vor, das kurz vorher erscheinen wird.

weniger
Hiromi piano solo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Piano virtuoso
Hiromi ist nicht zu bremsen: Unaufhaltsam erobert die kleine, zierliche Japanerin, die zwischen New York und Tokio pendelt, mit ihrer energiegeladenen und optimistischen Musik die Jazzwelt. So wie ihr Mentor Chick Corea – weitere gewichtige Förderer waren Ahmad Jamal und Stanley Clarke &n... mehr

Jazz Classics: Piano virtuoso
Hiromi ist nicht zu bremsen: Unaufhaltsam erobert die kleine, zierliche Japanerin, die zwischen New York und Tokio pendelt, mit ihrer energiegeladenen und optimistischen Musik die Jazzwelt. So wie ihr Mentor Chick Corea – weitere gewichtige Förderer waren Ahmad Jamal und Stanley Clarke – akzeptiert auch Hiromi keine stilistischen Schubladen, ihr Spektrum reicht von virtuoser Fusion bis zu pompösen Auftritten mit Sinfonieorchestern. Und als ihren Lieblingsmusiker bezeichnete sie auch schon Frank Zappa… Am stärksten aber ist Hiromi, wenn sie ganz alleine am grossen Flügel sitzt, dann kommt zum Ausdruck, über welch ungeheures Potential diese faszinierende und einnehmende Künstlerin verfügt, die schon bald ihren festen Platz im Jazz-Olymp haben wird. In der Tonhalle Maag stellt sie ihr neues Solo-Album «Spectrum» live vor, das kurz vorher erscheinen wird.

weniger