AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Scott Bradlee's Postmodern Jukebox

Scott Bradlee, artist & band

Scott Bradlee's Postmodern Jukebox
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Tour 2018 - Einziges Konzert in der Schweiz
Was für eine Begeisterung am letztjährigen Konzert im Kongresshaus Zürich… Zurecht, denn die «Alternative History of Pop Music», die der amerikanische Pianist Scott Bradlee mit seiner revueartigen «Postmodern Jukebox» zelebriert, wird immer noch leb... mehr

Tour 2018 - Einziges Konzert in der Schweiz
Was für eine Begeisterung am letztjährigen Konzert im Kongresshaus Zürich… Zurecht, denn die «Alternative History of Pop Music», die der amerikanische Pianist Scott Bradlee mit seiner revueartigen «Postmodern Jukebox» zelebriert, wird immer noch lebendiger und noch frischer. Seit Beginn geblieben ist der Enthusiasmus von einer weltweit immer grösser werdenden Fanbase, die Bradlees Interpretationen von Hits aller Art auf Youtube schon hundertmillionenfach anklickt. Aus Miley Cyrus’ «We Can’t Stop» macht er eine herrliche Doo-Wop-Nummer, aus Macklemore and Ryan Lewis’ «Thrift Shop» einen flapsigen Jazz-Track oder aus Sam Smiths «Stay With Me» einen 40er-Jahre Bigband-Standard. Und natürlich darf bei jedem Konzert auch ihr Smash-Hit «All About That Bass» nicht fehlen, mit dem fast alles begann. Wie sagt Bradlee doch treffend? «Coming to a Postmodern Jukebox show is like time-traveling back to Old Hollywood». Am 24. März 2018 zum vierten Mal live und exklusiv in Zürich, diesmal im Volkshaus.

Fragen zu PMJ?
» Scott Bradlee beantwortet sie hier gleich selbst

weniger
Scott Bradlee's Postmodern Jukebox
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Tour 2018 - Einziges Konzert in der Schweiz
Was für eine Begeisterung am letztjährigen Konzert im Kongresshaus Zürich… Zurecht, denn die «Alternative History of Pop Music», die der amerikanische Pianist Scott Bradlee mit seiner revueartigen «Postmodern Jukebox» zelebriert, wird immer noch leb... mehr

Tour 2018 - Einziges Konzert in der Schweiz
Was für eine Begeisterung am letztjährigen Konzert im Kongresshaus Zürich… Zurecht, denn die «Alternative History of Pop Music», die der amerikanische Pianist Scott Bradlee mit seiner revueartigen «Postmodern Jukebox» zelebriert, wird immer noch lebendiger und noch frischer. Seit Beginn geblieben ist der Enthusiasmus von einer weltweit immer grösser werdenden Fanbase, die Bradlees Interpretationen von Hits aller Art auf Youtube schon hundertmillionenfach anklickt. Aus Miley Cyrus’ «We Can’t Stop» macht er eine herrliche Doo-Wop-Nummer, aus Macklemore and Ryan Lewis’ «Thrift Shop» einen flapsigen Jazz-Track oder aus Sam Smiths «Stay With Me» einen 40er-Jahre Bigband-Standard. Und natürlich darf bei jedem Konzert auch ihr Smash-Hit «All About That Bass» nicht fehlen, mit dem fast alles begann. Wie sagt Bradlee doch treffend? «Coming to a Postmodern Jukebox show is like time-traveling back to Old Hollywood». Am 24. März 2018 zum vierten Mal live und exklusiv in Zürich, diesmal im Volkshaus.

Fragen zu PMJ?
» Scott Bradlee beantwortet sie hier gleich selbst

weniger