AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Rufus Wainwright

Rufus Wainwright, piano/vocals & band

Opening Act: Rachel Ekroth (USA)

Rufus Wainwright
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
All These Poses Tour - 20 Anniversary Tour
«Ein Künstler, der in seinen Konzerten die Zuschauer-Herzen einsammelt», meint der «Rolling Stone» und die «New York Times» rühmt seine «genuine originality». Fürwahr, Rufus Wainwright ist einer der herausragenden und schillerndsten S&au... mehr

All These Poses Tour - 20 Anniversary Tour
«Ein Künstler, der in seinen Konzerten die Zuschauer-Herzen einsammelt», meint der «Rolling Stone» und die «New York Times» rühmt seine «genuine originality». Fürwahr, Rufus Wainwright ist einer der herausragenden und schillerndsten Sänger, Komponisten und Songwriter unserer Zeit, der jenseits aller ausgetretenen Pfade zwischen Pop und Klassik wandelt und zu den grossen kanadischen Popstars zählt. Rufus Wainwright hat seit bald zwanzig Jahren acht, von der Kritik gefeierte und vom Publikum geliebte Studioalben eingespielt, drei Live-Alben und drei DVDs sowie zahlreiche Songs für Soundtracks (u.a. «Shrek») aufgenommen. Nicht zu vergessen Wainwrights Vorliebe für die «hohe Kunst»: Er vertonte Shakespeare-Sonette, komponierte eine klassische Oper – seine zweite Oper wird Ende 2018 in Kanada Premiere feiern – und machte so die fruchtbare Verbindung der Singer-Songwriter-Intimität mit dem sinfonischen Klangkosmos salonfähig. Im exklusiven Volkshaus-Konzert feiert der Kanadier zusammen mit seiner Band und seinen Fans das 20-jährige Jubiläum seines selbstbetitelten Debütalbums und des Nachfolgers «Poses» von 2001, dazu ein Best-of aus den Popsongs, den Shakespeare-Sonetten, Cover-Versionen sowie Stücken aus dem Judy-Garland-Programm. Ein langer, unvergesslicher Konzertabend steht uns bevor.

weniger

11.04.2019

Donnerstag
19:30 Uhr, Volkshaus Zürich

Einziges Konzert in der Schweiz

Preise

CHF 85/75/65 (nummerierte Sitzplätze Parkett/Balkon/Galerie); CHF 55 (Stehplätze Parkett hinten)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
19.00 Uhr Saalöffnung
19.30 Uhr Rachel Ekroth
20.15 Uhr Rufus Wainwright & Band
22.30 Uhr Konzertende

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

in Zusammenarbeit mit

Medienpartner

Radio 1 |
Rufus Wainwright
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
All These Poses Tour - 20 Anniversary Tour
«Ein Künstler, der in seinen Konzerten die Zuschauer-Herzen einsammelt», meint der «Rolling Stone» und die «New York Times» rühmt seine «genuine originality». Fürwahr, Rufus Wainwright ist einer der herausragenden und schillerndsten S&au... mehr

All These Poses Tour - 20 Anniversary Tour
«Ein Künstler, der in seinen Konzerten die Zuschauer-Herzen einsammelt», meint der «Rolling Stone» und die «New York Times» rühmt seine «genuine originality». Fürwahr, Rufus Wainwright ist einer der herausragenden und schillerndsten Sänger, Komponisten und Songwriter unserer Zeit, der jenseits aller ausgetretenen Pfade zwischen Pop und Klassik wandelt und zu den grossen kanadischen Popstars zählt. Rufus Wainwright hat seit bald zwanzig Jahren acht, von der Kritik gefeierte und vom Publikum geliebte Studioalben eingespielt, drei Live-Alben und drei DVDs sowie zahlreiche Songs für Soundtracks (u.a. «Shrek») aufgenommen. Nicht zu vergessen Wainwrights Vorliebe für die «hohe Kunst»: Er vertonte Shakespeare-Sonette, komponierte eine klassische Oper – seine zweite Oper wird Ende 2018 in Kanada Premiere feiern – und machte so die fruchtbare Verbindung der Singer-Songwriter-Intimität mit dem sinfonischen Klangkosmos salonfähig. Im exklusiven Volkshaus-Konzert feiert der Kanadier zusammen mit seiner Band und seinen Fans das 20-jährige Jubiläum seines selbstbetitelten Debütalbums und des Nachfolgers «Poses» von 2001, dazu ein Best-of aus den Popsongs, den Shakespeare-Sonetten, Cover-Versionen sowie Stücken aus dem Judy-Garland-Programm. Ein langer, unvergesslicher Konzertabend steht uns bevor.

weniger