ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Paolo Fresu / Uri Caine Duo

Paolo Fresu, trumpet/flügelhorn - Uri Caine, piano

Paolo Fresu, trumpet/flügelhorn - Uri Caine, piano

Paolo Fresu / Uri Caine Duo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
The Art of the Duo 1 - live at Neumünster Das Aufeinandertreffen von Paolo Fresu und Uri Caine bringt uns zweifellos eines der aufregendsten Duos der Jazz-Gegenwart ins Neumünster. Fresus lyrisch-melancholische, aber stets wunderbar melodiöse Trompete passt perfekt zu Uri Caines ... mehr

The Art of the Duo 1 - live at Neumünster 
Das Aufeinandertreffen von Paolo Fresu und Uri Caine bringt uns zweifellos eines der aufregendsten Duos der Jazz-Gegenwart ins Neumünster. Fresus lyrisch-melancholische, aber stets wunderbar melodiöse Trompete passt perfekt zu Uri Caines Klavierspiel, das zwischen Avantgarde, Klassik und Jazz pendelt. Dessen unkonventionelle Interpretationen von Bach, Schumann und gar Mahler sind legendär, er ist aber stets auch dem Jazz treu geblieben und neugierig gegenüber anderen Genres wie Klezmer sowie elektronischen und rockigen Sounds. Seit einem guten Jahrzehnt zieht es die beiden Ausnahmemusiker immer wieder gemeinsam auf die Konzertbühnen, nun endlich auch einmal in Zürich: Am 9. November eröffnen sie die Saison 2016/17 unserer Neumünster-Konzerte.

weniger
Aktuelles Album:
Paolo Fresu / Uri Caine Duo
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
The Art of the Duo 1 - live at Neumünster Das Aufeinandertreffen von Paolo Fresu und Uri Caine bringt uns zweifellos eines der aufregendsten Duos der Jazz-Gegenwart ins Neumünster. Fresus lyrisch-melancholische, aber stets wunderbar melodiöse Trompete passt perfekt zu Uri Caines ... mehr

The Art of the Duo 1 - live at Neumünster 
Das Aufeinandertreffen von Paolo Fresu und Uri Caine bringt uns zweifellos eines der aufregendsten Duos der Jazz-Gegenwart ins Neumünster. Fresus lyrisch-melancholische, aber stets wunderbar melodiöse Trompete passt perfekt zu Uri Caines Klavierspiel, das zwischen Avantgarde, Klassik und Jazz pendelt. Dessen unkonventionelle Interpretationen von Bach, Schumann und gar Mahler sind legendär, er ist aber stets auch dem Jazz treu geblieben und neugierig gegenüber anderen Genres wie Klezmer sowie elektronischen und rockigen Sounds. Seit einem guten Jahrzehnt zieht es die beiden Ausnahmemusiker immer wieder gemeinsam auf die Konzertbühnen, nun endlich auch einmal in Zürich: Am 9. November eröffnen sie die Saison 2016/17 unserer Neumünster-Konzerte.

weniger
Aktuelles Album: