AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
TICKETS-ONLY
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Lucky Chops

Eric Trudel, baritone sax - Josh Holcomb, trombone - Joshua Gawel, trumpet - Daro Behroozi, tenor sax - Harry Phillips, sousaphone - Attis Clopton, drums

Lucky Chops
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Funky Brass!
Man schrieb das Jahr 2015, als die wilde, sechsköpfige Bläserband aus der New Yorker La Guardia Arts High School begann, die Musikszene mit Spontan-Gigs in der New Yorker U-Bahn tüchtig durcheinander zu wirbeln. Die Folge waren Millionen von Youtube-Clicks. Plötzlich waren sie in... mehr

Funky Brass!
Man schrieb das Jahr 2015, als die wilde, sechsköpfige Bläserband aus der New Yorker La Guardia Arts High School begann, die Musikszene mit Spontan-Gigs in der New Yorker U-Bahn tüchtig durcheinander zu wirbeln. Die Folge waren Millionen von Youtube-Clicks. Plötzlich waren sie in aller Munde und ihre erste Deutschland-Club-Tour im Mai 2016 war im Nu ausverkauft. Mit ihrem funky Brass-Sound und frechen Covers sorgen sie überall für Furore, auch bei ihren bisherigen Schweizer Konzerten: Eine erste Duftmarke setzten sie mit einem ausverkauften Konzert am Zürcher JAZZNOJAZZ-Festival im November 2016, dann bliesen sie zum Sturm aufss KKL Luzern, das Ende Januar 2017 ebenfalls brechend voll war. Und nun kommen sie am 15. Juni erstmals ins Kaufleuten Zürich – und auch da werden die Wogen hoch gehen. Not to be missed!

weniger
Aktuelle CD:
Lucky Chops
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Funky Brass!
Man schrieb das Jahr 2015, als die wilde, sechsköpfige Bläserband aus der New Yorker La Guardia Arts High School begann, die Musikszene mit Spontan-Gigs in der New Yorker U-Bahn tüchtig durcheinander zu wirbeln. Die Folge waren Millionen von Youtube-Clicks. Plötzlich waren sie in... mehr

Funky Brass!
Man schrieb das Jahr 2015, als die wilde, sechsköpfige Bläserband aus der New Yorker La Guardia Arts High School begann, die Musikszene mit Spontan-Gigs in der New Yorker U-Bahn tüchtig durcheinander zu wirbeln. Die Folge waren Millionen von Youtube-Clicks. Plötzlich waren sie in aller Munde und ihre erste Deutschland-Club-Tour im Mai 2016 war im Nu ausverkauft. Mit ihrem funky Brass-Sound und frechen Covers sorgen sie überall für Furore, auch bei ihren bisherigen Schweizer Konzerten: Eine erste Duftmarke setzten sie mit einem ausverkauften Konzert am Zürcher JAZZNOJAZZ-Festival im November 2016, dann bliesen sie zum Sturm aufss KKL Luzern, das Ende Januar 2017 ebenfalls brechend voll war. Und nun kommen sie am 15. Juni erstmals ins Kaufleuten Zürich – und auch da werden die Wogen hoch gehen. Not to be missed!

weniger
Aktuelle CD: