ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Le Trio Joubran

Samir Joubran, oud - Wissam Joubran, oud - Adnan Joubran, oud - Guillaume Latil, cello - Youssef Hbeisch, percussion - Habib Meftah Boushehri, percussion/vocals

Samir Joubran, oud - Wissam Joubran, oud - Adnan Joubran, oud - Guillaume Latil, cello - Youssef Hbeisch, percussion - Habib Meftah Boushehri, percussion/vocals

Le Trio Joubran
Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Hypnotisierende Klänge aus Palästina
Unglaublich, die hypnotisierenden, bisweilen gar ekstatischen Klänge, die das Trio Joubran den drei Oud-Lauten entlockt. Die in Nazareth in Palästina aufgewachsenen Brüder Samir, Wissam und Adnan Joubran erzeugen mit ihren traditionellen Instrumenten, etwas Perkussion und ganz wenig G... mehr

Hypnotisierende Klänge aus Palästina
Unglaublich, die hypnotisierenden, bisweilen gar ekstatischen Klänge, die das Trio Joubran den drei Oud-Lauten entlockt. Die in Nazareth in Palästina aufgewachsenen Brüder Samir, Wissam und Adnan Joubran erzeugen mit ihren traditionellen Instrumenten, etwas Perkussion und ganz wenig Gesang eine einzigartige musikalische Dichte, Komplexität und eine breite Palette an unterschiedlichen Klangfarben und Dynamiken. Inspiriert von Jazz und Flamenco haben sie seit über einem Jahrzehnt nicht weniger als acht Alben herausgegeben, das letzte «The Long March» 2018. Mit ihrem Spiel suggerieren die drei Brüder zeitlose Sphären und weite, grenzenlose Landschaften und verwandeln damit – wie kürzlich im Londoner Barbican Center – auch edle Konzerthallen in einen Hexenkessel. Am 22. November sind sie exklusiv in Zürichs Konzertkirche, dem Neumünster, zu erleben.

weniger
Le Trio Joubran
Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Hypnotisierende Klänge aus Palästina
Unglaublich, die hypnotisierenden, bisweilen gar ekstatischen Klänge, die das Trio Joubran den drei Oud-Lauten entlockt. Die in Nazareth in Palästina aufgewachsenen Brüder Samir, Wissam und Adnan Joubran erzeugen mit ihren traditionellen Instrumenten, etwas Perkussion und ganz wenig G... mehr

Hypnotisierende Klänge aus Palästina
Unglaublich, die hypnotisierenden, bisweilen gar ekstatischen Klänge, die das Trio Joubran den drei Oud-Lauten entlockt. Die in Nazareth in Palästina aufgewachsenen Brüder Samir, Wissam und Adnan Joubran erzeugen mit ihren traditionellen Instrumenten, etwas Perkussion und ganz wenig Gesang eine einzigartige musikalische Dichte, Komplexität und eine breite Palette an unterschiedlichen Klangfarben und Dynamiken. Inspiriert von Jazz und Flamenco haben sie seit über einem Jahrzehnt nicht weniger als acht Alben herausgegeben, das letzte «The Long March» 2018. Mit ihrem Spiel suggerieren die drei Brüder zeitlose Sphären und weite, grenzenlose Landschaften und verwandeln damit – wie kürzlich im Londoner Barbican Center – auch edle Konzerthallen in einen Hexenkessel. Am 22. November sind sie exklusiv in Zürichs Konzertkirche, dem Neumünster, zu erleben.

weniger