ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu

Jan Garbarek, sax - Rainer Brüninghaus, piano/keyboards - Yuri Daniel, bass - Trilok Gurtu, percussion

Jan Garbarek, sax - Rainer Brüninghaus, piano/keyboards - Yuri Daniel, bass - Trilok Gurtu, percussion

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu
Fotos |  Videos |  Artist Page |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Magischer HymnikerWenn von prägenden Stilisten im modernen Jazz die Rede ist, darf einer ganz bestimmt nicht fehlen: Jan Garbarek rückte der archaisch-melancholischen Melodik der nordischen Folklore mit einem asketischen Ästhetizismus zu Leibe und fand damit rasch zu ei... mehr

Jazz Classics: Magischer Hymniker
Wenn von prägenden Stilisten im modernen Jazz die Rede ist, darf einer ganz bestimmt nicht fehlen: Jan Garbarek rückte der archaisch-melancholischen Melodik der nordischen Folklore mit einem asketischen Ästhetizismus zu Leibe und fand damit rasch zu einer unverwechselbaren Klangsprache. Beeinflusst in jungen Jahren von John Coltrane spielte er von 1974 bis 1979 in Keith Jarretts europäischem Quartett, ehe er durch zahlreiche Begegnungen mit Musikern aus anderen Kulturkreisen auch neue musikalische Einflüsse aufsog, sei es im Zusammenspiel mit Egberto Gismonti, Anouar Brahem oder derzeit mit dem heissblütigen Rhythmus-Jongleur Trilok Gurtu. Unvergessen natürlich auch seine weltweit gefeierten hymnischen Aufnahmen und Auftritte mit dem Hilliard Ensemble. Fünf Jahre nach seinem letzten Luzerner Konzert kehrt der magische Hymniker aus Norwegen am 7. April 2021 ins KKL zurück, wohl jenem Konzertsaal, der seiner Musik am besten entspricht.


 


 

weniger
Aktuelles Album:

Flyer

07.04.2021

Mittwoch
19:30 Uhr, KKL Luzern, Konzertsaal

Reihe: Jazz Classics

Preise

CHF 110/95/75/50 (nummerierte Sitzplätze)

CORONA - so schützen wir Sie!
• limitierte Besucherzahl
• Generelle Maskentragpflicht (auch während des Konzertes)
• Erhebung der Kontaktdaten für ein allfälliges Contact Tracing
• Keine Konzertpause
Wir wünschen Ihnen ein schönes Konzert und viel Vergnügen!
» detaillierte Besucherinfos folgen.

**HINWEIS**
Das Konzert mit der Jan Garbarek Group vom 18. März 2020 im KKL Luzern konnte aufgrund der nationalen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus nicht am geplanten Datum stattfinden.
Neues Konzertdatum: Mittwoch, 7. April 2021
Alle für den 18.3.2020 gekauften Tickets sind auch für das neue Konzertdatum am 7.4.21 im KKL Luzern gültig und können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.

Vorverkauf

KKL Kartenverkauf, 041 226 77 77 • www.kkl-luzern.ch • www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor
» Tickets online bei KKL bestellen
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
18:30 Uhr Hausöffnung
19:00 Uhr Saalöffnung
19:30 Uhr Konzertbeginn (keine Vorgruppe, keine Konzertpause)
21:30 Uhr Konzertende

in Zusammenarbeit mit

Co-Partner

09.04.2021

Vendredi
20:30 Uhr, Victoria Hall Genève

Unique concert en Suisse

Reihe: Jazz Classics

Preise

CHF 110/90/70/45/30 (assis, numéroté)

**ATTENTION**
Le concert du Jan Garbarek Group avec Trilok Gurtu du 17 mars 2020 au Victoria Hall Genève ne pouvait pas avoir lieu à la date prévue en raison des mesures nationales de lutte contre le coronavirus.
Nouvelle date du concert: Vendredi 9 avril 2021, Victoria Hall Genève.
Les abonnements 2019-2020 ainsi que tous les billets déjà achetés pour le 17 mars 2020 sont également valables pour la nouvelle date du 9 avril 2021 et ne peuvent pas être retournés.

Vorverkauf

Ticketcorner – www.ticketcorner.ch – Tél. 0900 800 800 (CHF 1.19/min) • Fnac – www.fnac.ch • La Poste, Manor • GENÈVE: Globus, Centre Balexert, La Praille
» Réservez vos billets chez Ticketcorner
» Réservez vos billets chez Fnac

Programme:
19.30h Ouverture des portes
20.30h Jan Garbarek Group

in Zusammenarbeit mit

Hauptsponsoren

Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu
Fotos |  Videos |  Artist Page |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: Magischer HymnikerWenn von prägenden Stilisten im modernen Jazz die Rede ist, darf einer ganz bestimmt nicht fehlen: Jan Garbarek rückte der archaisch-melancholischen Melodik der nordischen Folklore mit einem asketischen Ästhetizismus zu Leibe und fand damit rasch zu ei... mehr

Jazz Classics: Magischer Hymniker
Wenn von prägenden Stilisten im modernen Jazz die Rede ist, darf einer ganz bestimmt nicht fehlen: Jan Garbarek rückte der archaisch-melancholischen Melodik der nordischen Folklore mit einem asketischen Ästhetizismus zu Leibe und fand damit rasch zu einer unverwechselbaren Klangsprache. Beeinflusst in jungen Jahren von John Coltrane spielte er von 1974 bis 1979 in Keith Jarretts europäischem Quartett, ehe er durch zahlreiche Begegnungen mit Musikern aus anderen Kulturkreisen auch neue musikalische Einflüsse aufsog, sei es im Zusammenspiel mit Egberto Gismonti, Anouar Brahem oder derzeit mit dem heissblütigen Rhythmus-Jongleur Trilok Gurtu. Unvergessen natürlich auch seine weltweit gefeierten hymnischen Aufnahmen und Auftritte mit dem Hilliard Ensemble. Fünf Jahre nach seinem letzten Luzerner Konzert kehrt der magische Hymniker aus Norwegen am 7. April 2021 ins KKL zurück, wohl jenem Konzertsaal, der seiner Musik am besten entspricht.


 


 

weniger
Aktuelles Album:

Flyer