ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Dianne Reeves

Dianne Reeves, vocals - Peter Martin, piano - Romero Lubambo, guitar - Reginald Veal, bass - Terreon Gully, drums

Dianne Reeves
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: First Lady of Jazz
Auf die Frage, wer die legitime Nachfolgerin der legendären Jazz-Diva Sarah Vaughan ist, kann es nur eine Antwort geben: Dianne Reeves. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin bewegt sich nicht nur innerhalb der Elite des Jazz vollkommen stilsicher, auch Auftritte mit den Berliner Philharmonikern unter... mehr

Jazz Classics: First Lady of Jazz
Auf die Frage, wer die legitime Nachfolgerin der legendären Jazz-Diva Sarah Vaughan ist, kann es nur eine Antwort geben: Dianne Reeves. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin bewegt sich nicht nur innerhalb der Elite des Jazz vollkommen stilsicher, auch Auftritte mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle oder dem von Daniel Barenboim dirigierten Chicago Symphony Orchestra bestreitet sie mit Aplomb und Grandezza. Ihr Repertoire erweitert sie ständig, nicht nur mit exquisiten Interpretationen von «Great American Songs», sondern auch mit Coverversionen aus dem Fundus der amerikanischen Folk- und Pop-Tradition. Dass sie auf der Bühne wohl die kompletteste Jazzsängerin der Gegenwart ist, beweist sie auf ihrem aktuellen Live-Album «Light Up The Night», was ihr auch in der Tonhalle Maag spielend gelingen wird.

weniger
Dianne Reeves
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics: First Lady of Jazz
Auf die Frage, wer die legitime Nachfolgerin der legendären Jazz-Diva Sarah Vaughan ist, kann es nur eine Antwort geben: Dianne Reeves. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin bewegt sich nicht nur innerhalb der Elite des Jazz vollkommen stilsicher, auch Auftritte mit den Berliner Philharmonikern unter... mehr

Jazz Classics: First Lady of Jazz
Auf die Frage, wer die legitime Nachfolgerin der legendären Jazz-Diva Sarah Vaughan ist, kann es nur eine Antwort geben: Dianne Reeves. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin bewegt sich nicht nur innerhalb der Elite des Jazz vollkommen stilsicher, auch Auftritte mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle oder dem von Daniel Barenboim dirigierten Chicago Symphony Orchestra bestreitet sie mit Aplomb und Grandezza. Ihr Repertoire erweitert sie ständig, nicht nur mit exquisiten Interpretationen von «Great American Songs», sondern auch mit Coverversionen aus dem Fundus der amerikanischen Folk- und Pop-Tradition. Dass sie auf der Bühne wohl die kompletteste Jazzsängerin der Gegenwart ist, beweist sie auf ihrem aktuellen Live-Album «Light Up The Night», was ihr auch in der Tonhalle Maag spielend gelingen wird.

weniger

Besetzung:

Dianne Reeves, vocals - Peter Martin, piano - Romero Lubambo, guitar - Reginald Veal, bass - Terreon Gully, drums