ticketcorner.ch

kaufleuten.ch
AllBlues Konzert AG
Follow us
Newsletter
Anmelden
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
AllBlues Konzert AG
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Brad Mehldau Trio

Brad Mehldau, piano - Larry Grenadier, bass - Jeff Ballard, drums

Brad Mehldau, piano - Larry Grenadier, bass - Jeff Ballard, drums

Brad Mehldau Trio
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics
Nach seinem «Bach»-Soloprojekt oder den Duo-Konzerten mit Mandolinen-Virtuose Chris Thile kehrt Brad Mehldau wieder zu seiner Paradedisziplin zurück, dem Piano-Trio-Jazz. Sein stilistisches Spektrum ist atemberaubend und reicht von eher selten gespielten Stücken aus dem «... mehr

Jazz Classics
Nach seinem «Bach»-Soloprojekt oder den Duo-Konzerten mit Mandolinen-Virtuose Chris Thile kehrt Brad Mehldau wieder zu seiner Paradedisziplin zurück, dem Piano-Trio-Jazz. Sein stilistisches Spektrum ist atemberaubend und reicht von eher selten gespielten Stücken aus dem «Great American Songbook» bis Paul Simons «Still Crazy After All These Years» oder Songs der Popband Radiohead, die Mehldau besonders ans Herz gewachsen sind. Begleitet wird er seit vielen Jahren vom grossartigen Bassisten Larry Grenadier und dem subtilen Drummer Jeff Ballard, mit denen er seinen improvisatorischen Freiheitsdrang auf höchstem Niveau ausleben kann. Ein grossartiger Pianist, ein grossartiges Trio: «Jazz Classics» im besten Sinne des Wortes.

weniger
Brad Mehldau Trio
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Jazz Classics
Nach seinem «Bach»-Soloprojekt oder den Duo-Konzerten mit Mandolinen-Virtuose Chris Thile kehrt Brad Mehldau wieder zu seiner Paradedisziplin zurück, dem Piano-Trio-Jazz. Sein stilistisches Spektrum ist atemberaubend und reicht von eher selten gespielten Stücken aus dem «... mehr

Jazz Classics
Nach seinem «Bach»-Soloprojekt oder den Duo-Konzerten mit Mandolinen-Virtuose Chris Thile kehrt Brad Mehldau wieder zu seiner Paradedisziplin zurück, dem Piano-Trio-Jazz. Sein stilistisches Spektrum ist atemberaubend und reicht von eher selten gespielten Stücken aus dem «Great American Songbook» bis Paul Simons «Still Crazy After All These Years» oder Songs der Popband Radiohead, die Mehldau besonders ans Herz gewachsen sind. Begleitet wird er seit vielen Jahren vom grossartigen Bassisten Larry Grenadier und dem subtilen Drummer Jeff Ballard, mit denen er seinen improvisatorischen Freiheitsdrang auf höchstem Niveau ausleben kann. Ein grossartiger Pianist, ein grossartiges Trio: «Jazz Classics» im besten Sinne des Wortes.

weniger