AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Stephan Eicher & Martin Suter - ZUSATZKONZERTE

Stephan Eicher, guitar/vocals - Martin Suter, poetry - Reyn Ouwehand, piano - Martin Gallop, guitar/pedal steel - Heidi Happy, vibes/mandoline/vocals - Baptiste Germser, bass/flugelhorn - Simon Baumann, drums & molto cantabile Chor

Stephan Eicher & Martin Suter - ZUSATZKONZERTE
Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
«Song Book» - exklusive Zusatzkonzerte im Herbst 2018
Es war die Sensation des Musikherbstes 2017: Der wohl bekannteste Schweizer Sänger und Gitarrist, Stephan Eicher, und Erfolgsautor Martin Suter gaben Ende Oktober ein erstes gemeinsames Album heraus: «Song Book». Sieben Wochen nach dessen Erscheinen steht das Album/Buch an der Spitz... mehr

«Song Book» - exklusive Zusatzkonzerte im Herbst 2018
Es war die Sensation des Musikherbstes 2017: Der wohl bekannteste Schweizer Sänger und Gitarrist, Stephan Eicher, und Erfolgsautor Martin Suter gaben Ende Oktober ein erstes gemeinsames Album heraus: «Song Book». Sieben Wochen nach dessen Erscheinen steht das Album/Buch an der Spitze der Schweizer Hitparade und alle sieben für's Frühjahr 2018 angesagten Konzerte sind bereits restlos ausverkauft. Nun kündigen Eicher und Suter, die seit über zehn Jahren eine inspirierende Künstlerfreundschaft pflegen, die mit dem eingängigen «Weiss nid was es isch» von Eichers wunderbarem «Eldorado»-Album von 2007 einen ersten Volltreffer landete, zwei exklusive Zusatzkonzerte in Zürich an: Am 13. und 14. November 2018 werden sie mit grosser und hochkarätig besetzter Band inklusive «molto cantabile» Chor in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon auftreten. Mit diesem Projekt erfüllen sich die beiden Künstler einen Herzenswunsch: Schriftsteller Suter erweist sich dabei als musikalischer Mundart-Poet («die Songtexte für Stephan Eicher sind vielleicht die Arbeit, auf die ich am meisten stolz bin»), der Chansonnier Eicher als feinfühliger Interpret. Entstanden sind Songs von seltener Qualität und ergreifender Stimmung, die auf der Konzertbühne mit Sicherheit eine noch grössere Wirkung entfalten werden.

«Focus Spezial» mit Stephan Eicher und Martin Suter:
Am 22. November 2017 wurde ein ganz besonderer Abend mit Stephan Eicher und Martin Suter im Radiostudio 1 in Zürich aufgezeichnet, moderiert von Mona Vetsch.
Und am Dienstag, 1. Januar 2018, wird die Sendung um 21.55 Uhr am Schweizer Fernsehen SRF 1 ausgestrahlt.

weniger

13.11.2018

Dienstag
20:00 Uhr, Halle 622 Zürich

Einziges Konzert in der Schweiz

Preise

CHF 125/100/80/60 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
19.00h Türöffnung
19.15h Saalöffnung
20.00h Stephan Eicher & Martin Suter

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Co-Partner

Medienpartner

14.11.2018

Mittwoch
20:00 Uhr, Halle 622 Zürich

Einziges Konzert in der Schweiz

Preise

CHF 125/100/80/60 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
19.00h Türöffnung
19.15h Saalöffnung
20.00h Stephan Eicher & Martin Suter

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Co-Partner

Medienpartner

Stephan Eicher & Martin Suter - ZUSATZKONZERTE
Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
«Song Book» - exklusive Zusatzkonzerte im Herbst 2018
Es war die Sensation des Musikherbstes 2017: Der wohl bekannteste Schweizer Sänger und Gitarrist, Stephan Eicher, und Erfolgsautor Martin Suter gaben Ende Oktober ein erstes gemeinsames Album heraus: «Song Book». Sieben Wochen nach dessen Erscheinen steht das Album/Buch an der Spitz... mehr

«Song Book» - exklusive Zusatzkonzerte im Herbst 2018
Es war die Sensation des Musikherbstes 2017: Der wohl bekannteste Schweizer Sänger und Gitarrist, Stephan Eicher, und Erfolgsautor Martin Suter gaben Ende Oktober ein erstes gemeinsames Album heraus: «Song Book». Sieben Wochen nach dessen Erscheinen steht das Album/Buch an der Spitze der Schweizer Hitparade und alle sieben für's Frühjahr 2018 angesagten Konzerte sind bereits restlos ausverkauft. Nun kündigen Eicher und Suter, die seit über zehn Jahren eine inspirierende Künstlerfreundschaft pflegen, die mit dem eingängigen «Weiss nid was es isch» von Eichers wunderbarem «Eldorado»-Album von 2007 einen ersten Volltreffer landete, zwei exklusive Zusatzkonzerte in Zürich an: Am 13. und 14. November 2018 werden sie mit grosser und hochkarätig besetzter Band inklusive «molto cantabile» Chor in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon auftreten. Mit diesem Projekt erfüllen sich die beiden Künstler einen Herzenswunsch: Schriftsteller Suter erweist sich dabei als musikalischer Mundart-Poet («die Songtexte für Stephan Eicher sind vielleicht die Arbeit, auf die ich am meisten stolz bin»), der Chansonnier Eicher als feinfühliger Interpret. Entstanden sind Songs von seltener Qualität und ergreifender Stimmung, die auf der Konzertbühne mit Sicherheit eine noch grössere Wirkung entfalten werden.

«Focus Spezial» mit Stephan Eicher und Martin Suter:
Am 22. November 2017 wurde ein ganz besonderer Abend mit Stephan Eicher und Martin Suter im Radiostudio 1 in Zürich aufgezeichnet, moderiert von Mona Vetsch.
Und am Dienstag, 1. Januar 2018, wird die Sendung um 21.55 Uhr am Schweizer Fernsehen SRF 1 ausgestrahlt.

weniger