AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
KONTAKT
T: 052 214 0 214
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

LUDOVICO EINAUDI gibt nur ein Konzert in der Schweiz im 2018: Am 6. Mai im Hallenstadion Zürich!

Ludovico Einaudi, piano - Federico Mecozzi, violin/guitar/keyboard - Redi Hasa, cello/electric cello - Alberto Fabris, live electronics/bass/synth - Francesco Arcuri, guitar/waterphone/percussion - Riccardo Laganà, frame drum/percussion/vibraphone

LUDOVICO EINAUDI gibt nur ein Konzert in der Schweiz im 2018: Am 6. Mai im Hallenstadion Zürich!
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören | 
Italiens weltweit gefeierter Kultpianist im einzigen Schweizer Konzert im Jahr 2018Der weltweit gefeierte italienische Kult-Pianist Ludovico Einaudi ist ein Meister der Verführungskunst. Hin und her schwankend zwischen minimalistischer Klarheit und rauschender Fülle, melancholischer Ruhe u... mehr

Italiens weltweit gefeierter Kultpianist im einzigen Schweizer Konzert im Jahr 2018
Der weltweit gefeierte italienische Kult-Pianist Ludovico Einaudi ist ein Meister der Verführungskunst. Hin und her schwankend zwischen minimalistischer Klarheit und rauschender Fülle, melancholischer Ruhe und stürmischer Ausgelassenheit, entwirft er in seinen Konzerten Klangbilder, die Ton für Ton die Wirklichkeit verdrängen und seine Zuhörer in eine Welt von Träumen und Farben entführen. Genau deshalb feierte Einaudi seine grössten Erfolge auch als Filmkomponist, wie zuletzt mit den Soundtracks der französischen Kino-Hits «Intouchables/Ziemlich beste Freunde» und «Samba». Doch auch mit seinen CDs stürmt er regelmässig die Charts und neben dem klassischen Tonträgermarkt eroberte er auch die digitale Musikwelt. Sein erstes Deutschschweizer Konzert gab er solo und unverstärkt in der Neumünster-Kirche in Zürich. Zehn Jahre später kehrt der introvertierte und bescheidene Poet an den Tasten mit seiner Band nach Zürich zurück - ins (auf die Hälfte verkleinerte) Hallenstadion, wo er am Sonntag, 6. Mai, sein einziges Konzert in der Schweiz im 2018 geben und selbst in diesem Rahmen mit seiner musikalischen Ausdruckskraft für eine intime Stimmung sorgen wird. Kunst für alle Sinne.

weniger
Aktuelle CD:

06.05.2018

Sonntag
19:00 Uhr, Hallenstadion Zürich

Einziges Konzert in der Schweiz im 2018

Reihe: Migros-Kulturprozent Zürich

Preise

CHF 145/125/95/85/75 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB • Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/min.)
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
17.30h Türöffnung
19.00h Ludovico Einaudi
 
20% Bahnermässigung: 
Die SBB offeriert bei Hallenstadion-Konzerten einen Rabatt auf das Transport-Ticket, welcher nur am Veranstaltungstag und zusammen mit einem Eintrittsticket gültig ist. 
Hier bestellen: » SBB
 
Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

Hauptsponsoren

Medienpartner

LUDOVICO EINAUDI gibt nur ein Konzert in der Schweiz im 2018: Am 6. Mai im Hallenstadion Zürich!
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören | 
Italiens weltweit gefeierter Kultpianist im einzigen Schweizer Konzert im Jahr 2018Der weltweit gefeierte italienische Kult-Pianist Ludovico Einaudi ist ein Meister der Verführungskunst. Hin und her schwankend zwischen minimalistischer Klarheit und rauschender Fülle, melancholischer Ruhe u... mehr

Italiens weltweit gefeierter Kultpianist im einzigen Schweizer Konzert im Jahr 2018
Der weltweit gefeierte italienische Kult-Pianist Ludovico Einaudi ist ein Meister der Verführungskunst. Hin und her schwankend zwischen minimalistischer Klarheit und rauschender Fülle, melancholischer Ruhe und stürmischer Ausgelassenheit, entwirft er in seinen Konzerten Klangbilder, die Ton für Ton die Wirklichkeit verdrängen und seine Zuhörer in eine Welt von Träumen und Farben entführen. Genau deshalb feierte Einaudi seine grössten Erfolge auch als Filmkomponist, wie zuletzt mit den Soundtracks der französischen Kino-Hits «Intouchables/Ziemlich beste Freunde» und «Samba». Doch auch mit seinen CDs stürmt er regelmässig die Charts und neben dem klassischen Tonträgermarkt eroberte er auch die digitale Musikwelt. Sein erstes Deutschschweizer Konzert gab er solo und unverstärkt in der Neumünster-Kirche in Zürich. Zehn Jahre später kehrt der introvertierte und bescheidene Poet an den Tasten mit seiner Band nach Zürich zurück - ins (auf die Hälfte verkleinerte) Hallenstadion, wo er am Sonntag, 6. Mai, sein einziges Konzert in der Schweiz im 2018 geben und selbst in diesem Rahmen mit seiner musikalischen Ausdruckskraft für eine intime Stimmung sorgen wird. Kunst für alle Sinne.

weniger
Aktuelle CD: