AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
AllBlues Konzert AG
Römerstrasse 155
CH-8404 Winterthur

T: 052 214 0 214
F: 052 214 0 213
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

JAZZNOJAZZ 17: The Stanley Clarke Band

Stanley Clarke, bass - Beka Gochiashvili, piano - Cameron Graves, keyboards - Michael Mitchell, drums

JAZZNOJAZZ 17: The Stanley Clarke Band
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
BASS HERO - Wer ihn am jazznojazz 2015 oder kurz darauf zusammen mit Hiromi im Duo erlebt hat wird bezeugen: Dieser Mann kann alles am Bass. Natürlich hat er im Laufe seiner 45-jährigen Karriere mit allen und allem, was Rang und Namen hat, zusammengespielt: mit Quincy Jones, Stan Getz... mehr

BASS HERO - Wer ihn am jazznojazz 2015 oder kurz darauf zusammen mit Hiromi im Duo erlebt hat wird bezeugen: Dieser Mann kann alles am Bass. Natürlich hat er im Laufe seiner 45-jährigen Karriere mit allen und allem, was Rang und Namen hat, zusammengespielt: mit Quincy Jones, Stan Getz, Paul McCartney, Jeff Beck, Aretha Franklin, Stevie Wonder, The Police oder Herbie Hancock. Doch dank seiner vollendeten Musikalität blieb Stanley Clarke bis heute neugierig und spielt am liebsten mit seiner eigenen, jungen Band. Ein echter Pionier im Bereich Jazz und Jazz-Fusion.


 


 


 


 

weniger
JAZZNOJAZZ 17: The Stanley Clarke Band
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
BASS HERO - Wer ihn am jazznojazz 2015 oder kurz darauf zusammen mit Hiromi im Duo erlebt hat wird bezeugen: Dieser Mann kann alles am Bass. Natürlich hat er im Laufe seiner 45-jährigen Karriere mit allen und allem, was Rang und Namen hat, zusammengespielt: mit Quincy Jones, Stan Getz... mehr

BASS HERO - Wer ihn am jazznojazz 2015 oder kurz darauf zusammen mit Hiromi im Duo erlebt hat wird bezeugen: Dieser Mann kann alles am Bass. Natürlich hat er im Laufe seiner 45-jährigen Karriere mit allen und allem, was Rang und Namen hat, zusammengespielt: mit Quincy Jones, Stan Getz, Paul McCartney, Jeff Beck, Aretha Franklin, Stevie Wonder, The Police oder Herbie Hancock. Doch dank seiner vollendeten Musikalität blieb Stanley Clarke bis heute neugierig und spielt am liebsten mit seiner eigenen, jungen Band. Ein echter Pionier im Bereich Jazz und Jazz-Fusion.


 


 


 


 

weniger