AllBlues Konzert AG
JAZZ   WORLD   FUNK   SOUL
Newsletter
Musicplayer
Klick to play
AllBlues Konzert AG
Römerstrasse 155
CH-8404 Winterthur

T: 052 214 0 214
F: 052 214 0 213
E: contact@allblues.ch
SUCHE 

Anouar Brahem New Project with Holland/Bates/DeJohnette

Anouar Brahem, oud - Django Bates, piano - Dave Holland, bass - Jack DeJohnette, drums

Anouar Brahem New Project with Holland/Bates/DeJohnette
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Den wohl grössten Oud-Virtuosen unserer Zeit, den Tunesier Anouar Brahem, musikalisch einzuordnen, ist – wie so oft bei Künstlern des vorzüglichen Labels ECM Records – gar nicht so einfach. Seit seines 1998 mit Dave Holland und John Surman eingespielten Albums «Thima... mehr

Den wohl grössten Oud-Virtuosen unserer Zeit, den Tunesier Anouar Brahem, musikalisch einzuordnen, ist – wie so oft bei Künstlern des vorzüglichen Labels ECM Records – gar nicht so einfach. Seit seines 1998 mit Dave Holland und John Surman eingespielten Albums «Thimar» steht Brahem dem Jazz wohl doch am nächsten. Die fruchtbare Zusammenarbeit mit Meisterbassist Holland nimmt Brahem nun wieder auf – und setzt gleich noch einen drauf: In seinem neuen Quartett sind auch der britische Pianist Django Bates und Keith Jarrett-Schlagzeuger Jack DeJohnette mit von der Partie, die wohl hochkarätigste Formation, die Brahem je um sich scharte. Das neue ECM-Album soll spätestens anfangs 2018 erscheinen, das dann in einigen wenigen, exklusiven Release-Konzerten in Europas schönsten Konzerthäusern auf die Bühne gebracht wird. Nichts weniger darf erwartet werden als ein Fest der Melodien und meisterhafte Improvisation.

weniger

11.04.2018

Mittwoch
20:00 Uhr, Tonhalle Maag Zürich
tickets +-

Einziges Konzert in der Schweiz

Reihe: Vulcain Jazz Classics

Preise

CHF 120/95/75/60 (nummerierte Sitzplätze)

Vorverkauf

Billettkasse Tonhalle (Tel. 044 206 34 34) • www.allblues.ch • www.ticketcorner.ch • Alle Ticketcorner, Die Post, Manor, SBB
» Tickets bei Ticketcorner online bestellen

Programm:
19.00h Türöffnung
19.30h Saalöffnung
20.00h Anouar Brahem New Project (keine Konzertpause)

Unsere Konzerte sind auch auf Kulturzüri.ch, der neuen Kulturagenda für Zürich.

in Zusammenarbeit mit

Hauptsponsoren

Co-Partner

Anouar Brahem New Project with Holland/Bates/DeJohnette
Fotos |  Videos |  Artist Page |  Facebook |  CD hören |  Presse
Den wohl grössten Oud-Virtuosen unserer Zeit, den Tunesier Anouar Brahem, musikalisch einzuordnen, ist – wie so oft bei Künstlern des vorzüglichen Labels ECM Records – gar nicht so einfach. Seit seines 1998 mit Dave Holland und John Surman eingespielten Albums «Thima... mehr

Den wohl grössten Oud-Virtuosen unserer Zeit, den Tunesier Anouar Brahem, musikalisch einzuordnen, ist – wie so oft bei Künstlern des vorzüglichen Labels ECM Records – gar nicht so einfach. Seit seines 1998 mit Dave Holland und John Surman eingespielten Albums «Thimar» steht Brahem dem Jazz wohl doch am nächsten. Die fruchtbare Zusammenarbeit mit Meisterbassist Holland nimmt Brahem nun wieder auf – und setzt gleich noch einen drauf: In seinem neuen Quartett sind auch der britische Pianist Django Bates und Keith Jarrett-Schlagzeuger Jack DeJohnette mit von der Partie, die wohl hochkarätigste Formation, die Brahem je um sich scharte. Das neue ECM-Album soll spätestens anfangs 2018 erscheinen, das dann in einigen wenigen, exklusiven Release-Konzerten in Europas schönsten Konzerthäusern auf die Bühne gebracht wird. Nichts weniger darf erwartet werden als ein Fest der Melodien und meisterhafte Improvisation.

weniger